AVS - 1LX

Das alternative Bildverarbeitungssystem für Inspektionsaufgaben in der Industrie

 

        

Vorteile:
  Netzwerkfunktionalität
  kompakter Aufbau
  einfache Bedienung
  schneller Formatwechsel möglich
  Speicherung von ca. 100 unabhängigen Konfigurationen
  automatischer Aufruf der zuletzt gespeicherten Konfiguration bei Neustart des Systems
  automatischer Start der Messung
  Fernwartung
 Protokollierung nach CFR Part 11 für Pharma auf externer HDD

 

Anwender Aufgabenbereiche
 Lebensmittelindustrie  Vollständigkeitskontrolle
 Pharmaindustrie  Barcodelesung
 Kosmetikhersteller  OCR/Schriftlesung
 Automobilbau  OCV
 Maschinenbau  2D-Vermessung
 Verpackungshersteller  Druckbildkontrolle
 Bahnherstellung  Blobanalyse
 Metallverarbeitung  Pattern
   Oberflächeninspektion
   Farbauswertung (in Vorbereitung)
   Datenbankfunktionen auf externen IPC
   Prozessstatistik

 

Technische Daten:

 Auflösung je nach Kameratyp bis max. 1300 x 960 Pixel
 Messgeschwindigkeit ca. 10 Objekte pro Sekunde (je nach Konfiguration)
 Spannungsversorgung 24V DC
  Kamera: 12 V DC (wird intern bereitgestellt)
 Temperaturbereich 0° C bis 45° C
 Industrie-PC Miniatur IPC mit Schutzgehäuse,
  Abmessungen : LxBxH: 50 x 81 x 81 mm
  CPU 200 MHz PowerPC, 32 MB SDRAM
  Betriebssystem LINUX
  Shutter 1/50s... 1/2000s
  Objektiv applikationsspezifisch,
  C-Mount, VGA Monitor- Anschluss
  2 x RS 232, Ethernet, LAN 100 MBit
  RS 232 Tastatur
 Digitale Eingänge  8 Optokoppler
  Ansprechzeit < 100 µs
 Digitale Ausgänge 8 Optokoppler
  Ansprechzeit > 100 µs

 zurück zu Produkte