TACO 20

...ist eine freistehende Maschine für die beidseitige Druckkontrolle von Tabletten, Kapseln und Dragees.

Erstmals vorgestellt auf der Interpack 2005, in die Produktion unseres Kunden integriert seit Mai 2005.

Auszug des Artikels "Auf Nummer sicher..." aus der Verpackungsrundschau Ausgabe 8/2005  

Die auf dem Kontrolltablett vereinzelten Tabletten werden von oben und unten überprüft.

"....Für einen Produzenten von einseitig bedruckten Tabletten hat die Bensheimer SysTec GmbH ein Inspektionssystem konstruiert, das die Tabletten unverpackt einzeln inspiziert. Die Taco 20 genannte Stand-alone-Maschine überprüft, ob die Bedruckung vorhanden und ob die Tablettenform unversehrt ist. Dazu werden die Prüfobjekte in ein Tablett eingebürstet, wo sie von beiden Seiten gleichzeitig unter die Lupe genommen und bei Mängeln einzeln ausgeworfen werden können. Für die optische Untersuchung erschwerend wirkt es sich aus, dass die Tabletten glänzen. Sie werden daher mit spezieller reflexionsfreier Belichtung kontrolliert. Nach Angaben des Herstellers überprüft die Anlage 220.000 Tabletten/h. Durch Austausch zweier Formatteile an Tablett und Auswurfanlage ist die Maschine für verschiedene Stückgüter einsetzbar."

 

zum Vergrößern bitte anklicken

 

 
Für nähere Informationen über die TACO 20 stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter +49 (0)6158 91 86 69 zur Verfügung.
 
Technische Daten:

 elektrischer Anschluss

 3PH, 400 V, N, PE, 50 Hz

 Leistungsaufnahme

 max. 0,5 kW

 Leistung

 max. 200.000 Produkte pro Stunde

 Maße

 1.000 x 1.000 x 1.595 mm

 zurück zu Produkte